... und am achten Tag erfand Gott die Dialekte....
Alle Völkchen waren glücklich.
Der Berliner sagte: "Icke hab nen Wahnsinns-Dialekt, wa?"
Der Hanseate sagte: "Mein Dialekt ist dufte, ne?"
Der Kölner sagte: "Hey, du Jeck, mit Kölsch feiert man Karneval."
Der Bayer sagte: "Jo mei, is dös a schöner Dialekt."
Der Sachse sagte: "Ja nu freilich is äs Sächsisch klosse."
Nur für die Saarländer war kein Dialekt übrig.
Da wurde der Saarländer traurig.
Irgendwann sagte dann Gott: "Resch disch net uff, dann schwätzschde halt so wie isch!"

 
anzeigen.de